Kroatien

Unweit der Grenze Österreichs offenbart sich ein Paradies für einen abwechslungsreichen Segelurlaub – an der Küste Kroatiens. An der nördlichen, sowie mittleren Adria gelegen, bietet Kroatien Seglern über 5800 Küstenkilometer. Mehr als 4000 km entfallen dabei auf die 1244 Inseln. Der nördliche Teil der Küste Kroatiens besticht durch seine vielen Lagunen. Segelt man Richtung Süden wird die Küstenlandschaft steiler. Zahlreiche Inseln umsäumen die an der Ostküste gelegene Halbinsel Istrien. Den Großteil der Ostküste bildet das fruchtbare Dalmatien, welches Segelurlauber auf eine spannende Reise entlang der Küste Kroatiens einlädt.

Blick auf den Hafen von Hvar bei Yacht-Urlaub
Blick auf den Hafen von Hvar
Enge Gasse mit Blick aufs Meer bei Yacht-Urlaub
Enge Gassen sind typisch für Kroatiens Städtchen

Kroatien gilt nicht umsonst als eine der attraktivsten Destinationen fürs Segeln weltweit. Das mediterrane Klima von 35°C im Sommer, das kristallklare Meereswasser und die beständigen Winde Kroatiens bereichern jeden Segelurlaub. Bereits zu Ostern, oder erst im September lässt sich bei ebenso guten Konditionen, aber deutlich milderem Klima, die wunderbar schroffe Küstenlandschaft mit der Segelyacht erkunden. Im Winter wird das Wetter oft stürmisch und der Einfluss des Tiefdruckgebiets des Atlantiks wird spürbar. Dadurch kommen in Kroatien die warmen Südwinde, sowie die milderen West-Nordwestwinde vor.

Geographische Lage Kroatiens
Geographische Lage Kroatiens
Zadar bei Yacht-Urlaub
Kathedrale von Zadar

Ein Segelurlaub in Kroatien bedeutet die Winde zu spüren, abseits von Massentourismus die Natur zu fühlen, entlegene Kiesbuchten anzusteuern,  im Hochsommer das 23 °C warme Wasser zu erkunden und am Abend die vielfältige Kultur Kroatiens erleben. Ein facettenreicher Segel Tag am Meer lässt sich kulinarisch in den verträumten Küstenstädten ausklingen. Als Aperitif vor dem Genuss der fangfrischen Meeresfrüchte bietet sich ein Glas Sliwowitz, ein süffiger Pflaumenschnaps, an. Ein Glas kühles Karlovac, Kroatiens berühmtes Bier, oder einer der vielen Qualitätsweine sind die perfekte Begleitung eines netten Abends.

Dubrovnik aus der Himmelsperspektive bei Yacht-Urlaub
Dubrovnik

Ein Segelurlaub in Kroatien steht für zeitliche Unabhängigkeit. Das ist die perfekte Voraussetzung um  viele Küstenstädte, die mit dem UNESCO Weltkulturerbe versehen wurden, anzusegeln. Gönnen Sie sich eine Auszeit in Split, der zweitgrößten Stadt Kroatiens und staunen Sie beim Besuch des Diokletianpalasts. Schlendern Sie durch die schmalen Gassen der Altstadt Trogirs, Zadars und Dubrovniks. Umsäumt von roten Ziegeldächern erfahren Sie mehr von einem kulturreichen Land mit jahrtausendealter Geschichte, das nur darauf wartet von Ihnen entdeckt zu werden. Erleben Sie bei Ihrem Segelurlaub in Kroatien, wie sich das milde Meeresklima mit dem aromatischen Duft von immergrünen Pinienwäldern, violettem Salbei und sanftem Lavendel vermischt. Erleben Sie Segeln in Kroatien.

 ALLGEMEINE INFOS KROATIEN:

  • Fläche: 56.594 km²
  • Einwohner: 4,5 Mio.H
  • Hauptstadt: Agram (Zagreb)
  • Sprache: Kroatisch
  • Fremdsprachen: Deutsch, Englisch
  • Währung: 1 Kuna (HRK) = 100 Lipa - € 1,00 = HRK 7,6
  • Ideale Reisezeit: April - Oktober
  • Religion: katholisch. Minderheiten sind serbisch-orthodoxe Christen und Moslems.

 

Unsere Packages für Kroatien