Goodbye Covid-19, Welcome Summer Sailing 2020!

Wir sind mitten in der Saison angelangt. Einige unserer Gäste haben das Mittelmeer bereits wieder aufgesucht und sind begeistert - aber vorallem auch gesund und ohne Schwierigkeiten - wieder heimgekehrt. Wir sind nach wie vor überzeugt, dass ein Urlaub auf einer Yacht die beste Art ist, seinen Urlaub zu verbringen, jeden Tag woanders aufzuwachen, das Meer hautnah zu erleben, die Kulinarik vollends genießen zu können, und doch unter sich zu bleiben.

Aktuelle Reisebeschränkungen finden Sie hier. Die Regeln in unseren Partnerländern sind allesamt nicht weiter einschränkend, und gehören wohl zur viel zitierten neuen Realtität.

 

Zum Nachlesen unser News-Archiv:

13.07.2020

Kroatien führt die Maskenpflicht in Einkaufszentren und Geschäften wieder ein. Auch in der Gastronomie muss das Servicepersonal wieder einen Schutz benutzen. Urlauber sind davon kaum beeinträchtigt bzw. kennt man die Maßnahmen bereits aus der Heimat.
Nach wie vor ist Tatsache, dass der Urlaub auf einer Yacht eine der sichersten Formen ist, die schönste Zeit des Jahres zu verbringen. Die Chance liegt bei null, mit anderen Personen in Kontakt zu treten, wenn man dies nicht möchte. Bei Landgängen gilt natürlich nach wie vor die Selbstverantwortung, wie eben auch in der Heimat.
Nähere und erweiterte Infos liefern die Kollegen von seahelp

23.06.2020

Slowenien hat gestern mit einer irreführenden Meldung - auch bei unseren Kunden - für etwas Unruhe gesorgt, dass wieder Reiseeinschränkungen für Kroatien möglich seien. Dies wurde am heutigen Tag ganz klar und eindeutig lt. Presse relativiert. Wir haben unseren Service der Beobachtung natürlich nicht eingestellt und verfolgen die Entwicklungen in unseren Partnerländern nach wie vor genau.

18.06.2020

Spanien wird ab 21.06.2020 im vollständigen DACH-RAUM in der Liste der Länder mit voller Reisefreiheit aufgenommen, sodass bei Rückkehr keine Quarantäne mehr notwendig ist

16.06.2020

Europa öffnet sich langsam wieder! Innerhalb der EU ist ab heute u.a. zwsichen folgenden Ländern uneingeschränktes Reisen möglich: Deutschland, Österreisch, Schweiz, Kroatien, Griechenland, Slowenien, Italien, Griechenland, Frankreich und Malta .. eine vollständige Übersicht aktueller Einreisebeschränkungen ist stets hier zur finden

09.06.2020

Heute wurde seitens der österreichischen Regierung bestätigt: Kroatien-Urlauber dürfen ab 16. Juni auch offiziell und ohne weitere Einschränkungen nach Österreich zurückkehren. Damit gilt freie Fahrt zwischen Wien und Split und zurück.

03.06.2020

Österreich öffnet mit spätestens Freitag, 05.06.2020 die Grenzen zu seinen Nachbarstaaten (ausgenommen Italien). Ab 15. Juni werden auch die übrigen DACH-Länder die Grenzen ohne Einschränkungen öffnen, wodurch ohne weitere Maßnahmen und Einschränkungen ein Urlaub in Kroatien aus Deutschland, Österreich oder der Schweiz möglich sein wird.

29.05.2020

Griechenland öffnet die Grenzen ab 15. Juni für Touristen aus 29 Staaten, darunter auch Österreich und Deutschland und die Schweiz. Wir freuen uns also ab Mitte Juni Sie wieder in Griechenland an Bord begrüßen zu dürfen.

28.05.2020

Es geht Schlag auf Schlag: KROATIEN ÖFFNET DIE GRENZEN OHNE WEITERE EINSCHRÄNKUNGEN für 10 EU-Länder, darunter Österreich und Deutschland.
Um eine zügige Einreise bei den Grenzen zu ermöglichen, bietet sich an, ein Formular auszufüllen und dessen Ausdruck bei der Windschutzscheibe sichtbar anzubringen.

Tolle Neuigkeiten bekommen wir auch von der kroatischen Yachthafen-Kette ACI zugespielt:
Die Tagesliegepreise werden für den gesamten Juni gesenkt.

Das bedeutet für ALLE Yachten, die in Kroatien unterwegs sind, 30% Rabatt auf einen Tagesliegeplatz in eine der 22 Marinas entlang der kroatischen Küste.

Besonderes Highlight:
Für Yachten, die in einer ACI Marina ihren Jahresliegeplatz haben, ist die Übernachtung in anderen ACI Marinas im gesamten Juni sogar kostenlos (max. 1 Tag Liegedauer)
Beste Aussichten für einen Neustart im Juni!

25.05.2020

Spanien öffnet die Grenzen für Touristen wieder ab Juli. Quarantäne-Maßnahmen sind dann für Einreisende nicht mehr notwendig. Somit steht einem Segeltörn auf den wunderschönen balearischen Inseln im Sommer 2020 nichts mehr im Wege, da auch die Fluglinien ihren Betrieb langsam wieder aufnehmen.

22.05.2020

Ein nächster großer Meilenstein für Kroatien Touristen steht bevor. Der zuständige Minister hat heute eine weitere Vereinfachung bei der Einreise angekündigt: „Die Gäste werden nicht an der Grenze warten müssen, sondern in wenigen Sekunden die Grenze überqueren können, indem sie im Voraus einen Onlineantrag ausfüllen. Bis zum 28. Mai werden wir den Antrag auf der Plattform haben.“

21.05.2020

Griechenlands Prime Minister Kyriakos Mitsotakis hat in einer Pressekonferenz folgenden Zeitplan veröffentlicht:
Yachting ist ab 25. Mai wieder möglich. Alle Hotels und Unterkünfte öffnen ab 15. Juni
Flüge nach Athen ab 15. Juni von allen Ländern, die gute Covid19-Zahlen aufweisen können - darunter auch Österreich und Deutschland
Flüge zu allen anderen internationalen Flughäfen (auch auf die Inseln) ab 1. Juli
Der gesamte Zeitplan zum Nachlesen

17.05.2020

Ergänzung zu den kroatischen Einreiselockerungen vom 11.05.2020
Laut einer Aussendung des kroatischen Innenministeriums von gestern Abend unterliegen auch alle Urlauber aus EU-Ländern dieser Verordnung, die einen Beleg einer Buchung vorlegen können.
Im Klartext: Als Gast von Yacht-Urlaub können Sie mit einer Buchungsbestätigung in Kroatien ohne weitere Beschränkungen einreisen. Ihnen wird lediglich ein Informationsblatt mitgegeben, welche Regeln in Kroatien zu beachten sind. Details zu diesen Regeln folgen, wir gehen jedoch davon aus, dass diese nicht viel anders aussehen, als in Österreich oder Deutschland.

16.05.2020

Italien öffnet die Grenzen für alle Touristen bereits ab 3.Juni. Unsere Partner stehen bereits in den Startlöchern und vorallem auf den Inseln des Landes auf Sizilien und Sardinien war man nur leicht von der Kriste betroffen und wartet auf die beliebten Gäste aus dem deutschsprachigen Raum.

15.05.2020

Slowenien öffnet Grenzen für alle EU-Bürger - uneingeschränkt! Damit ist die Durchreise zur kroatischen Grenze gesichert und garantiert.
In Kürze soll auch eine Bestätigung einer Buchung für einen Yacht-Urlaub und die obligatorische Crewliste ausreichend dafür sein, als Gast von Yacht-Urlaub in Kroatien einreisen zu dürfen.
Update: 18.05.2020 - Slowenien hat diese Maßnahme wieder zurückgezogen, erlaubt aber weiterhin eine Durchreise (bedeutet Einreise und Ausreise am selben Tag).

12.05.2020

Wie wir bereits Ende April angekündigt haben, hat Kroatien mit 11.Mai wieder einen großen Schritt Richtung Normalität genommen:
- nationale Flüge (vorallem Zagreb-Split und Zagreb-Dubrovnik) und der öffentliche Verkehr laufen zu 90% wieder nach Fahrplan
- Bars, Restaurants, Geschäfte und viele weitere Services sind wieder in Betrieb
- Die Einreise ist für geschäftsreisende Ausländer, sowie für Immobilien- und Yachtbesitzer wieder uneingeschränkt möglich

09.05.2020

Ab 11. Mai öffnet Kroatien die Grenzen für "Geschäftsreisende aus dringenden persönlichen und wirtschaftlichen Gründen". Ein weiterer wichtiger Schritt in eine vielversprechende Richtung.
Die Verhandlungen für die Grenzöffnung des allgemeinen Tourismus laufen indes weiter auf Hochtouren. So bestätigte bereits neben dem Tourismusminister nun Kroatiens Innenminister Davor Božinović entsprechende Ziele. Von deutscher und österreichischer Seite werden ähnliche Signale gesendet. Wir warten weiter auf konkrete Daten und bleiben dran.

05.05.2020

Die ACI Marinas in Kroatien (die größte Kette von qualitativ hochwertigen Yachthäfen im Mittelmeer) melden, dass das schrittweise Wiederhochfahren des Betriebes mit dieser Woche beginnt. Da sich ACI mehrheitlich in Staatsbesitz befindet, ist das für uns ein eindeutiges Zeichen und eine weitere Bestätigung, dass bis Ende Mai alle Facilities und Einrichtungen wieder in Vollbetrieb sein werden. Wie schon berichtet plant Kroatien die Einschränkungen bei der Einreise mit Juni wieder aufzuheben.

04.05.2020

"Kroatien plant mit einer Grenzöffnung für Urlauber Ende Mai!", so der kroatische Tourismusminister Gari Cappell. Die Einreise nach Kroatien ist jetzt schon möglich, jedoch meint man mit "Grenzöffnung für Urlauber" , dass die Quarantänepflicht für Einreisende fällt. Zuerst soll dies in einem Art Probebetrieb mit Slowenien getestet werden. Später werden dann weitere bilaterale Abkommen bspw. mit Österreich oder auch Deutschland dafür sorgen, dass man ungehindert an die kroatische Adria fahren kann. Ein offizielles Papier dazu erwarten wir in den nächsten Tagen.

02.05.2020

Spanien öffnet die See für alle Yachten bereits ab 8. Juni. Ein gutes Zeichen, dass auch die restlichen Mittelmeerländern bald konkrete Daten für die komplette Rücknahme der Restrikitionen bekannt geben.

30.04.2020

"In kleinen Gruppen und unter Einhaltung von Hygienemaßnahmen spricht nichts gegen einen Segel-Törn", so die Infektiologin Prof. Dr. Andrea Grisold aus Graz. Das gesamte Interview ist zu finden bei unserem Partner Seahelp

29.04.2020

Von Griechenland gibt es mittlerweile einen konkreten Fahrplan für die Aufhebung der Covid-Maßnahmen.
Für uns interessant ist vorallem, wann Yachten wieder aus den Marinas auslaufen dürfen. Hier wird der 15. Juni genannt. Wir bleiben also weiterhin positiv!
Der detaillierte Zeitplan zur Aufhebung der Einschränkungen »

28.04.2020

Kroatien meldet weitere positive Signale und Zahlen.
Ab kommenden Montag werden Beauty-Salons, Friseursalons, Museen und Bibliotheken ihre Arbeit aufnehmen
ab 11.05. öffnen Restaurants ihre Außenbereiche und bedienen dort
Die Einreise nach Kroatien, so nimmt man aktuell an, wird diesen Sommer weitgehendst möglich sein. Zu den Einreisebedingungen wird auch die Vorlage eines Gesundheitszeugnisses gehören. Details dazu werden aktuell ausgearbeitet. Wir bleiben dran.

 

25.04.2020

In den Medien gibt es erste Berichte über die Pläne von Lockerungen bzgl. der Reiseeinschränkungen. Dazu zählen auch Kroatien und Griechenland, sodass in den Sommermonaten ein Urlaub in diesen Ländern möglich sein soll. Offen kann man schon jetzt sagen: Spanien und Italien, aber auch Frankreich sind dieses Jahr von den Urlaubsplänen auszuschließen. Wir beraten entsprechend gerne!

 

Griechenland rechnet nun endgültig mit der Öffnung des Tourismus für bestimmte Länder – darunter auch Österreich – mit Juli. Damit sollte im bisher weitgehendst vom Corona-Virus verschonten Land ein Urlaub in den Hochsommermonaten prinzipiell nichts im Wege stehen.
greece.greekreporter.com/2020/04/24/greece-eyes-opening-for-tourists-from-selected-countries-in-july/
Übrigens schon gewusst? Auch im Herbst – bis zu den Herbstferien - lässt es sich bei sommerlichen Temperaturen und Badewetter wunderbar in der Ägäis aushalten.

 

24.04.2020

Wir haben an einem Branchenmeeting mit über 150 Teilnehmern (aus Kroatien, Griechenland, Italien, Spanien und vielen weiteren europ. Staaten) teilgenommen. Folgende wissenswerte Neuigkeiten sind daraus abzuleiten.

- Kroatien wird als erstes den Tourismus für Camping und YACHTEN öffnen
- Griechenland rechnet mit der Öffnung des Tourismus mit Mitte Juni
- der Ideale Urlaub ist durch die völlige Unabhängigkeit an Bord vorwiegend auf Yachten – mit Freunde und Familie
- Buchungen obliegen zukünftig flexibleren Zahlungs- und Stornobedingungen. Fragen Sie uns konkret bei Ihrer Anfrage!
- Die Reinigung und Hygienevorschriften werden entsprechend der neuen Situation angepasst, sodass der Wohlfühlfaktor an Bord gewährleistet wird.

 

Wichtige Fragen & Antworten zur Ihrer Buchung oder Ihren Urlaubsplänen finden Sie auch hier »

Top